Aktuelle Konzerte

 

Home

Medien
Bildergalerie
Auszeichnungen
.

Konzerte

Links

 
 

 

 

 

 

 

 

 
     
  Sunita Abplanalp - 2015 deutsch
   

english

   

 

Sunita Abplanalp wurde 1995 geboren und begann bereits im Alter von fünf Jahren Violine zu spielen.  Im Alter von 12 Jahren bestand Sunita die Aufnahmeprüfung an die Hochschule Musik Luzern, wo sie in die Klasse der bekannten Geigerin und Pädagogin Ina Dimitrova aufgenommen wurde. Ab ihrem 14. Lebensjahr besuchte Sunita die Sport- und Musikklasse der Kantonsschule Alpenquai in Luzern und begann ein Jahr später neben der gymnasialen Ausbildung das Bachelorstudium an der Hochschule Musik Luzern. Im Sommer 2014 schloss sie gleichzeitig mit ihrer Maturität das Bachelorstudium mit der Empfehlung zum Studiengang „Master of Arts in Music Major Performance“ ab. Nebst ihrer musikalischen Ausbildung an der Hochschule Musik Luzern besucht Sunita regelmässig Meisterkurse, u.a. Astona International, Ticino Musica und die Arosa Music Academy, wo sie von internationalen Violindozenten wie Robert Rozek, Detlef Hahn, Albor Rosenfeld, Valery Gradow, Vittorio Cacciatori und Ingolf Turban unterrichtet wurde.

Bereits im Alter von 10 Jahren gewann Sunita ihren ersten Wettbewerb und spielte anschliessend mit der Kammerphilharmonie Graubünden ihr Debut in Chur. Seither wurde sie mehrfache  Preisträgerin an verschiedenen Wettbewerben, u.a. dem Zentralschweizer Jugendmusikwettbewerb und dem Schweizer Jugendmusikwettbewerb.

2008 wurde Sunita nach Budapest eingeladen, um dort mit Orchester aufzutreten. Es folgten solistische Auftritte mit verschiedenen Jugendsinfonieorchestern, sowie dem Ausserschwyzer Sinfonieorchester, dem Donau Sinfonieorchester Budapest und der Klassikphilharmonie Hamburg. Zudem spielte Sunita bei zahlreichen Festivals und gibt Rezitals in In- und Ausland, so z.B. auf dem Petersberg in Bonn (D), in Tuscania (IT), Köln (D) und Longboat Key (USA).

Nebst ihrer solistischen Tätigkeit spielt Sunita im Trio Primavera, das sie zusammen mit Milena Kowarik (Cello) und Katharina Thalmann (Klavier) 2011 gegründet hat. Bei ihrer kammermusikalischen Tätigkeit werden die drei Musikerinnen vom bekannten Guarneri Trio Prag unterstützt. Zudem war Sunita Konzertmeisterin in verschiedenen Jugendsinfonieorchestern, u.a. im Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester und dem Jugendsinfonieorchester Graubünden.

Sunita Abplanalp spielt auf ein Instrument von Jean Baptiste Vuillaume aus dem Jahr 1842, die ihr zur Verfügung gestellt wird.

 

 

Sunita Abplanalp  _  Föhrenweg 27  _  CH-6405 Immenseee  _  Email: sunita@sunita-abplanalp.ch